mandelkow.fr

Categories

Startseite > Periodika > Wochenzeitungen > Bundesrepublik Deutschland > ausschwampeln

ausschwampeln

Sonntag 25. September 2005, von Mandelkow

"Ausschwampeln" heißt soviel wie "den Gerüchten einer Jamaika-Koalition ein Ende setzen"; es wird gebildet aus dem Verb "ampeln", einer Ableitung aus der "Ampel", und der Farbe "Schwarz", die - in der Ampel - die Farbe Rot ersetzt; die Ampel, nunmehr Schwampel, hat somit die gleichen Farben wie die jamaikanische Nationalflagge. Das Verb "schwampeln" wird aus der "Schwampel" abgeleitet wie das Verb "ampeln" aus der "Ampel". Dem "Schwampeln" wird dann durch das "aus" ein abruptes Ende gesetzt, was eher dem Ausschalten als dem Austrinken vergleichbar ist.

Mehr dazu

auf diesen Artikel antworten